Gas für Privatkunden

Um den Wettbewerb im Bereich Erdgas zu stärken, bieten die Erdgasversorger nun schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, zu einem anderen Anbieter wechseln zu können. Nur wissen heutzutage immer noch die Wenigsten, dass sie ihren Gasanbieter frei wählen dürfen.

Technisch verläuft der Wechsel wie folgt:

  • Der neue Strom-/Gaslieferant zahlt eine sogenannte Durchleitungsgebühr an den lokalen Stromversorger
  • Zur gleichen Zeit speist er dieselbe Strom-/Gasmenge in das allgemeine Netz ein, die zuvor verbraucht wurde. Dadurch bleibt eine nahtlose Versorgung garantiert.

"Mit WEMA erlebt man keine bösen Überraschungen."

Setzen Sie auf WEMA Energiemanagement, erwartet Sie nachhaltig günstigeres Erdgas ganz ohne versteckte Nebenkosten. Informieren Sie sich gleich online über unsere Erdgas-Tarife!